Papiertiger

Der Papiertiger: Bondage

 
   
   
   
   
   
Index
Body Modification Ezine
Bon-Vue
> Bondage
Bondage and Discipline
Bondage-Radio.com

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Engl. für Fesselspiele, wird manchmal ungenau auch für den Sadomasochismus als Ganzes benutzt. Die ursprüngliche Bedeutung als Frohndienst etc. geht zunehmend in englischsprachigen Ländern zugunsten der sexuellen Bedeutung verloren.

Das erste Auftreten des Wortes B im sexuellen Zusammenhang ist unbekannt, wie auch der Zeitpunkt, ab dem er in Deutschland dafür verwendet wurde. Bondage als eigenständige Form des Sadomasochismus wird (noch) vom Papiertiger eher stiefmütterlich behandelt. Man kann von einer fast eigenständigen subkulturellen Bedeutung des Bondage sprechen, losgelöst von der im Papiertiger vorgenommenen Einteilung in DS und SM.

Bondage haftet in manchen Teilen der sadomasochistischen Subkultur der Ruf an, eine eher "softe" Form des Sadomasochismus zu sein. Das wird vielleicht teilweise dadurch bedingt, daß Bondage für viele Einsteiger (s. Eintr.: Neulinge) der erste Kontakt mit sadomasochistischen Spielen ist. Bondage kann aber (z.B. bei mancher Asian Bondage) ausgesprochen auf Unbequemlichkeit und Schmerzerzeugung ausgerichtet sein.

 

Siehe auch: Gwendoline

Auf diesen Eintrag verweisen: Asian Bondage, Bondage and Discipline, Bondage-Tape, Gwendoline, Halsband, Hanky-Code, Japan, Kontaktanzeigen, Mumifizierung, Nutrix, Okaycode, Panikhaken, Willie, John

Nach Bondage suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 17.08.2000.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten