Papiertiger

Der Papiertiger: Poser

 
   
   
   
   
   
Index
Pornographie und Vergewaltigung
pornographische Filme
> Poser
Praktiken
Pranger

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Vom engl. to pose as für so tun, als ob man wäre, hier nicht im Sinne von eine Haltung einnehmen zum Photographieren. Vermutlich von der Heavy Metal Szene übernommener Begriff, der stark abwertend Leute bezeichnet, die zwar die Symbole einer gewissen (Sub)kultur übernehmen, von den dazugehörigen Traditionen jedoch keine Ahnung haben. Klassisches Beispiel ist die Domina, die aber ein Halsband trägt.
Anderes Wort ist Pseudo, selten auch (eher im Internet) Wannabe.

"Poser" ist auch der Name einer 3D-Rendering-Software zur Darstellung (menschlicher) Körper. Da die Software sowohl nackte wie auch bekleidete Personen und ebenso Gegenstände darstellen kann, ist das Programm auch schon für die Modellierung von sadomasochistischen Spielszene verwendet worden (Beispiel: http://www.thralldom.org/).

 

Synonyme: Pseudo

Siehe auch: SM-Welle

Auf diesen Eintrag verweisen: Heavy Metal, Verbalklischee, Wannabe

Nach Poser suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 08.11.2002.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten