Papiertiger

Der Papiertiger: Risikobewusster konsensueller SM

 
   
   
   
   
   
Index
Ring der O
Ringknebel
> Risikobewusster konsensueller SM
RL
Rohrstock

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.


Der Begriff ist eine Eindeutschung des der amerikanischen Subkultur entstammenden "Risk Aware Consensual Kink" (kurz RACK), in der er Ende 2002 als Alternative zu SSC (s. Eintr.: Prinzip) geprägt wurde.

Diese Auffassung des Sadomasochismus ist aus einer Auseinandersetzung mit dem um einige Jahre älteren SSC entstanden. Kritikpunkte waren in erster Linie:

Wie SSC betont RACK die Einvernehmlichkeit, ersetzt aber die subjektiven Einschätzungen "safe" und "sane" durch die "Pflicht" zum Risikobewusstsein. RACK legt damit mehr Gewicht auf die Eigenverantwortlichkeit des Einzelnen: Letzten Endes ist jeder selbst für seine Sicherheit und die Konsequenzen seines SM verantwortlich.

 

Siehe auch: Konsensualität

Nach Risikobewusster konsensueller SM suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 2003_09_17.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten