Papiertiger

Der Papiertiger: Transvestismus

 
   
   
   
   
   
Index
Trampling
Transsexualität
> Transvestismus
Treut, Monika
Treville Verlag

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Transvestiten finden erotisches Vergnügen daran, die Kleidung des anderen Geschlechts zu tragen. Meist übertreiben sie dabei sexuelle Rollenklischees stark - High Heels und exaltiertes Benehmen auf der einen, Bauarbeitermontur auf der anderen Seite. Sie haben kein Bedürfnis, tatsächlich das Geschlecht zu wechseln.

Im SM-Bereich spielt für Männer oft auch der Wunsch eine Rolle, in demütigende Frauenkleidung "gezwungen" zu werden und damit auf die "rangniedrigere" Frauenrolle reduziert zu werden (Forced Feminization), oder Frauen nehmen im Spiel - oft homosexuelle - Männerrollen ein. Geschlechterrollenklischees können so spielerisch eingesetzt und unterlaufen werden.

In der Forschungsliteratur werden Transvestismus und Sadomasochismus meist als verwandte und häufig zusammen auftretende Paraphilien genannt. Vermutlich handelt es sich dabei um ein pseudowissenschaftliches Vorurteil, das durch keine Zahlen gestützt wird.

Nicht zu verwechseln mit: Transsexualität

 

Synonyme: TV, Transvestitismus

Auf diesen Eintrag verweisen: Paraphilie

Nach Transvestismus suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 15.08.2000.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten